AktuellHome

WILLKOMMEN IN DER WELT DER ERDGASFAHRZEUGE

Wie funktionieren Erdgasautos? Warum fahren sie so 
günstig? Wie schütze ich dabei die Umwelt? Wo bekomme 
ich Förderungen? Wo kann ich tanken?

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Wir sind bemüht, die Informationen über CNG-Fahrzeuge,
Tankstellen und Förderungen immer auf aktuellem Stand
zu halten.

Auch Sie könnten in Zukunft mit natürlichem Erdgas
umweltfreundlich und günstig unterwegs sein!

Ihr Redaktionsteam

Erdgasauto aktuell

Foto: Seat
12.2.2019

Seat startet durch

Dank einer Punktlandung sind ab sofort die CNG-Versionen des Klein-SUV Seat Arona sowie des Seat Ibiza zu bestellen. Mehr Reichweite durch den neuen Zusatztank gibt es serienmäßig dazu, mit knapp 14 kg sind jetzt umweltschonende 400 km plus X machbar.

Mehr >>

10.2.2019

Diesel verliert Marktanteile

Der Diesel-Antrieb steht in der EU nach wie vor stark unter Druck. Im vierten Quartal 2018 fiel der Marktanteil des Selbstzünders in der EU auf 34,1 Prozent, wie der europäische Herstellerverband Acea in Brüssel mitteilte. Im Vorjahr hatte er noch 41,2 Prozent betragen.

Mehr >>

Foto: Volkswagen
7.2.2019

VW-Konzern präsentiert neue Erdgasautos

Volkswagen hat seine Erdgas-Modelle grundlegend überarbeitet und stattet Polo und Golf TGI unter anderem mit einem dritten Erdgastank aus. Dadurch kann der Polo TGI im reinen CNG-Betrieb jetzt bis zu 60 Kilometer weiter fahren als sein Vorgängermodell. Beim Golf TGI summiert sich der Zugewinn an Reichweite auf bis zu 80 Kilometer.

Mehr >>

Foto: Iveco
1.2.2019

Gasbetriebener Schwerverkehr ist Teil der europäischen Mobilitätszukunft

Gasbetriebener Schwerverkehr ist umweltfreundlich und trägt unmittelbar und nachhaltig zur Reduktion von CO2 und Luftschadstoffen bei, - sagen Gaswirtschaft und Verkehrswirtschaft. Für mehr gasbetriebene LKW fordern sie „ähnliche Anreize wie für andere alternative Antriebe“.

Mehr >>

Foto: Škoda
23.1.2019

Bestellstart: Škoda Octavia G-Tec Combi

Silvester ist vorbei – das Feuerwerk geht weiter: Nun spurtet der Škoda Octavia G-Tec auf die Bildfläche, bzw. in die Bestellsysteme. Auch hier kommt der neue 1,5-l-CNG-Motor mit 130 PS (96kW) aus dem Hause VW zum Einsatz und sorgt mit 200 nM Drehmoment für druckvollen Vortrieb (202 km/h Spitzengeschwindigkeit).

Mehr >>

1 2 3 4 5