AktuellHome

Burgenland

Förderungsprogramm:

Alternative Mobilität 2022

Das Land Burgenland fördert Alternative Mobilität. Die Anträge zur Förderung sind beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 9, Hauptreferat Wohnbauförderung persönlich oder per Post einzubringen.

Ziel der Förderung ist es, im Interesse der Energieeffizienz und des Klima- und Umweltschutzes durch besondere Anreize wirksame Schwerpunkte im Hinblick auf die Einsparung von Energie und sonstigen elementaren Ressourcen, eine möglichst effiziente Anwendung von Energie im Bereich Mobilität zu setzen.

Höhe:

Förderung in Höhe von 30 %, maximal jedoch 1.000,- Euro.
Gefördert werden neue, mit Erdgas oder Biogas betriebene PKW oder der Umbau auf Erdgas- oder Biogas-Betrieb. Diese vom Land Burgenland gewährte Förderung stellt einen nicht rückzahlbaren Zuschuss dar.
Pro Förderwerber / Förderwerberin kann nur ein Fahrzeug gefördert werden.

Förderungsvergabe:

  • Natürliche Personen mit Hauptwohnsitz im Burgenland;
  • Fahrzeug behördlich auf den Förderwerber zugelassen;
  • Die Förderung wird nach Maßgabe der vorhandenen Budgetmittel vergeben, ein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht nicht. Zu Unrecht erhaltene Förderungen sind zurückzuerstatten;
  • Die Vergabe der Förderung erfolgt nach der Reihenfolge des Einlangens der Förderungsanträge;
  • Förderanträge können erst dann bearbeitet werden, wenn alle erforderlichen Unterlagen vollständig bei der Förderstelle eingebracht wurden.

Inkrafttreten und Gültigkeit:

Die Richtlinie zur Förderung von Fahrzeugen mit Alternativantrieb tritt mit 01.01.2022 in Kraft und gilt bis 31.12.2022 bzw. bis zur Ausschöpfung der Fördermittel.

Weitere Informationen:

Richtlinie 2022 zur Förderung von Fahrzeugen mit Alternativantrieb
Download

Antrag: Förderung von Fahrzeugen mit Alternativantrieb
Download

Kontakt:

Amt der burgenländischen Landesregierung
Abteilung 9 – EU, Gesellschaft und Förderwesen
Europaplatz 1
7000 Eisenstadt
Info-Hotline: 057/600/2801
Fax: 057/600/2060
E-Mail: post.a9@energie.gv.at

www.burgenland.at

Stand: Jänner 2022
Alle Angaben ohne Gewähr.