AktuellHome

WILLKOMMEN IN DER WELT DER ERDGASFAHRZEUGE

Wie funktionieren Erdgasautos? Warum fahren sie so 
günstig? Wie schütze ich dabei die Umwelt? Wo bekomme 
ich Förderungen? Wo kann ich tanken?

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Wir sind bemüht, die Informationen über CNG-Fahrzeuge,
Tankstellen und Förderungen immer auf aktuellem Stand
zu halten.

Auch Sie könnten in Zukunft mit natürlichem Erdgas
umweltfreundlich und günstig unterwegs sein!

Ihr Redaktionsteam

Erdgasauto aktuell

Foto: Seat
20.10.2017

Seat Ibiza TGI sprintet los

Wie bereits angekündigt, drückt auch Seat bei den CNG-Modellen kräftig aufs Gaspedal: Ab sofort ist der neue Ibiza auch als TGI bestellbar. In dieser umweltschonenden Version bietet der kleine Kompakte beste Werte bei Verbrauch, Kosten und Emissionen.

Mehr >>

Foto: Volkswagen
19.10.2017

VW Polo TGI am Start

Das ging schnell: Kaum eine Woche nach der Präsentation auf der IAA rollt der VW Polo TGI zu den Händlern, bzw. Käufern. Ab sofort ist das nagelneue CNG-Modell konfigurier- und bestellbar – und das Angebot an Erdgasautos um ein attraktives Modell reicher.

Mehr >>

Foto: Karin Lohberger Photography
29.9.2017

Erste LNG-Tankstelle Österreichs in Betrieb

Die Unternehmen RAG, Ennshafen OÖ GmbH und IVECO Austria eröffneten am 26.9. im Rahmen des Zukunftsforums LNG im oberösterreichischen Ennshafen die österreichweit erste Tankstelle für den Kraftstoff LNG (Liquefied Natural Gas).

Mehr >>

Foto: gibgas
18.9.2017

IAA 2017

Es ist wieder IAA-Zeit in Frankfurt. Die Leitmesse der Mobilität hat ihre Pforten vom 14.-24. September geöffnet. Von den CNG-Fahrzeugherstellern im PKW-Bereich präsentieren fünf eine Modellauswahl und unterstreichen damit ihr Engagement für den umweltschonenden Antrieb.

Mehr >>

11.9.2017

VCD: Mit CNG-Fahrzeugen auf Nr. Sicher

Der umweltorientierte Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat jüngst Empfehlungen für den Neukauf von Automobilen gegeben. Vor dem Hintergrund der Dieselaffäre spricht sich der Verband für die Anschaffung von Erdgas-/CNG-Fahrzeugen aus, um auch künftig auf der sicheren Seite zu sein.

Mehr >>

1 2 3 4 5