AktuellHome

Willkommen in der Welt der Erdgasfahrzeuge

Wie funktionieren Erdgasautos? Warum fahren sie so günstig?
Wie schütze ich dabei die Umwelt?
Wo bekomme ich Förderungen? Wo kann ich tanken? 

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Wir versuchen, die Informationen über CNG-Fahrzeuge und Tankstellen
immer auf dem aktuellen Stand zu halten.


Auch Sie könnten in Zukunft mit natürlichem Erdgas
umweltfreundlich & günstig unterwegs sein!

Erdgasauto aktuell

2.7.2014

NGV 2014 Brussels

Die Fachkonferenz zu Erdgasfahrzeugen "NGV 2014- 5th NGVA Europe International Show & Workshops" findet vom 7. bis zum 10. Juli 2014 in Brüssel statt. Thema der diesjährigen Konferenz: "Drive the change: bio CNG & LNG – the green, affordable and real alternative for all transport modes".

Mehr >>

16.6.2014

Škoda Citigo Monte Carlo mit Erdgasantrieb

Škoda bringt Rallye-Feeling in den kleinen Citigo. Das Sondermodell Monte Carlo bietet einen sportlichen Look und viele Extras. Der Cityflitzer wird auch in der Erdgasvariante G-TEC angeboten, die das klassische Rallye-Design mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch und äußerst geringem CO2-Ausstoß kombiniert.

Mehr >>

5.6.2014

Erdgasautos: 50 Prozent mehr Zulassungen

274 Erdgasautos sind von Jänner bis April 2014 in Österreich neu zugelassen worden. Das ist fast um die Hälfte mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Neue Erdgasauto-Modelle und attraktive Förderungen von Bund, Ländern und Versorgungsunternehmen tragen wirksam zu einem Umstieg auf umweltfreundliche Mobilität bei.

Mehr >>

26.5.2014

Škoda Octavia 1,4 G-Tec

Beim Ausbau seiner umweltfreundlichen Modellfamilie setzt Škoda verstärkt auf Erdgasfahrzeuge. Nach dem Kleinwagen Citigo CNG Green tec bieten die Tschechen nun auch ihren Mittelklasse-Bestseller Octavia mit dem umweltschonenden Erdgasantrieb an. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

Mehr >>

12.5.2014

Internationales Wiener Motorensymposium

Der Österreichische Verein für Kraftfahrzeugtechnik verstaltete heuer zum bereits 35. Mal das Internationale Wiener Motorensymposium. Vom 8.-9. Mai diskutierten 1000 Experten, darunter führende Vertreter der Automobilwirtschaft, Techniker und Wissenschaftler über zukünftige Formen der Mobilität, neue Wege bei Fahrzeugantrieben, Kraftstoffen und Rohstoffen sowie praktikable Lösungen für die Gegenwart.

Mehr >>

1 2 3 4 5